Nach dem John Sinclair- Abenteuerbuch
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Der Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2601
Anmeldedatum : 04.01.10

BeitragThema: Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel   Do Nov 11, 2010 1:43 pm

Es gibt mal wieder neue Kunde im Land der Elfenund Feen ...oder so.

Und zwar ist ein Ableger des JS-Abenteuerspiels erschienen. Gleiche Regeln, aber komplett andere Setting. Wobei man anders hier gut und gern mit krank/verrückt/wahnsinnig übersetzen kann.

Justifiers heißt das gute Stück, aus der Feder von Makus Heintz. Einige kennen ihn vielleicht als Autor diverser Fantasyromane. Es scheint mir, der gute Markus war eines Tages auf irgendeinem Stoff oder so und hat seine crazy Ideen zu Papier gebracht. Anders kann man das folgende Setting einfach nicht erklären:

Zitat :
Wir schreiben das Jahr 2034. Die Menschheit hat auf vielfache Weise den interstellaren Raum erobert, die Geschicke des Universums werden weitgehend von Konzernen beherrscht und es hat sich bewahrheitet: Wir sind nicht allein im All! Fügt man zu diesem Mix noch psionische Kräfte, Kybernetik und intelligente Tiermenschen sowie zahlreiche religiöse und politische Machtblöcke hinzu, ist man beim Hintergrund des Justifiers-Abenteuerspiels angelangt.Die Spieler schlüpfen bei Justifiers in die Rolle sogenannter Betas, vom Konzern Gauss Industries genetisch gezüchtete Tiermenschen. Sie werden, nachdem sie ihrem Zuchttank entstiegen sind, zu hochspezialisierten Fachleuten ausgebildet – den Justifiers eben. Im Namen ihres Konzerns erkunden sie fremde Planeten und nehmen sie in Besitz. Dabei treffen sie auf antike und aktuelle fremde Zivilisationen, feindselige Umweltbedingungen und gefährliche Flora und Fauna in jeder Variante. Das Motto der Justifiers lautet nicht umsonst: „Langweilig ist uns nie“.


Sprechende Tiere, die für geldgeile Konzerne auf fremden Planeten nach Rohstoffsuche gehen. Was ich bisher von dem P&P gelesen habe, war wirklich mal was neues.

Nun sind das die selben Regeln wie bei JS. Daher will sich einer aus unserer Gruppe das Spiel besorgen, um auch mal meistern zu können. Bei Justifiers kann man wohl nicht viel falsch machen, scheint mir.


Ich frage wie immer einfach so spontan von der Muse inspiriert an: Hätte jemand Interesse? Also ein kleines Neben-RPG nebenher. Eine Gruppe aus 4-5 Leuten reicht mir schon, sonst wird das in zu viel Arbeit für mich ausarten. Außerdem ist noch nicht sicher, ob der Kerl das wirklich durchzieht und sich das Buch beschafft. Wink

ACHTUNG: Ich sag es nochmal, liebe Freunde. Wer an ernsthaftem Rollenspiel interessiert ist und wem das JohnSinclair-Abenteuer bereits zu trashig ist, wird seine Teilnahme hierran bereuhen. Wer sprechende Kaninchen mit Laserpistolen in einem Team aus anderen Tiermenschen das Stargates für Konzerne aufstellt, und auf was weiß ich was für seltsame Planetenbewohner trifft nicht spielen mag (oder wem der Satz einfach zu lang war^^), der sollte die Finger davon lassen. Natürlich ist Justifiers schon ernst zu nehmen, aber hier kann man sich mal richtig austoben.


So...wer will meldet sich. Meldet sich keiner, ist es auch nicht weiter tragisch. Mit dem JS habe ich momentan genug zu tun. Wenn wäre es nur eine Gruppe, mit denen das wirklich klappen und spaßig werden könnte. Einige Spieler würden mir da schon einfallen. cat


Grüße und schönen Tag euch noch,

Perry
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sinclairteam.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel   Do Nov 11, 2010 5:35 pm

Hört sich zumindest lustig an. Könnte Interessant werden.

Interesse bestünde von mir aus.
Nach oben Nach unten
Edward Olsen

avatar

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 04.05.10

Charakter der Figur
Beruf: Arzt
Schicksalspunkte: 13
Ausdauer:
1/4  (1/4)

BeitragThema: Re: Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel   Do Nov 11, 2010 8:58 pm

Das klingt mal absolut bescheuert... ich bin also dabei! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dean Winter

avatar

Anzahl der Beiträge : 331
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 50

Charakter der Figur
Beruf: Personenschützer
Schicksalspunkte: 0
Ausdauer:
5/5  (5/5)

BeitragThema: Re: Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel   So Nov 14, 2010 10:25 am

Ja das kling eigentlich sehr interessant. Smile
Aber leider gibt es da noch eine Dimension namens Zeit... Sad
Ich habe davon leider zu wenig. No
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2601
Anmeldedatum : 04.01.10

BeitragThema: Re: Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel   Di Dez 21, 2010 12:07 pm

Tja....bis jetzt haben wir das Abenteuerbuch noch nicht. Sobald es da Neuigkeiten gibt, bekommt ihr sofort Bescheid. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sinclairteam.forumieren.com
Lydia Sanders
Spielleiter Gruppe B
avatar

Anzahl der Beiträge : 244
Anmeldedatum : 11.04.10

Charakter der Figur
Beruf: Schauspielerin
Schicksalspunkte: 0
Ausdauer:
4/4  (4/4)

BeitragThema: Re: Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel   Di Dez 21, 2010 9:52 pm

FURRIES!!! Ihr seit alle Furries!!! Ahhh kill it with fire!

...Äh, ich aber vielleicht auch gerne, falls noch ein 4ter Spieler ins Boot passt.


Naja, es gibt da ja Orte im Internet wo morally challenged Leute ... Also ich habe mir die englische Star child Publications Version mal durchgelesen, und ich muss sagen, der Hintergrund ist witzig, auch wenn es regeltechnisch eins der grottenschlechtesten Spiele ist, die ich je gesehen habe. Also auch wenn ich das nachdem ich dieses Spiel hier erlebt habe nicht für möglich gehalten hätte, aber das kann durch die Conversion nur profitieren.
(Seriously, die Charactere werden fast komplett zufallsbestimmt und dass mit einer Varianz (W100er), die fast sicher dafür sorgt, das in einer 5er Gruppe einer mit viel Glück bei der Charactererstellung absolut übermächtig ist, und zwei Pechvögel, die absolut nutzlos sind)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Spielleiter
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2601
Anmeldedatum : 04.01.10

BeitragThema: Re: Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel   So Jan 16, 2011 11:58 pm

Mal eine Aktualisierung, bevor man denkt, ich hätte das vergessen. Unsere Gruppe hat momentan einfach zu wenig Zeit für ein neues Setting, daher ist Justifiers erstmal auf Eis gelegt, bis wir das wirklich schaffen. Nur für ein Foren-RPG kaufe ich mir die ganzen Abenteuerbücher nicht, dafür habt ihr sicher Verständis.

Ich melde mich wieder, sobald es Neuigkeiten gibt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sinclairteam.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel   

Nach oben Nach unten
 

Justifiers - Ein verrücktes Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das John Sinclair Rollenspiel :: Off Topic :: Dies und Das-